Wie Sie Ihren Haustier-Yorkshire-Terrier am besten füttern und pflegen

Wie Sie Ihren Haustier-Yorkshire-Terrier am besten füttern und pflegen

Finden Sie heraus, wie Sie Ihren Yorkshire Terrier am besten füttern und pflegen

Schauen Sie im Wörterbuch unter dem Wort „süß“ nach und Sie werden ein Bild von einem Yorkshire Terrier finden. Selbst wenn Sie denken, dass Sie niemals eine Schleife in das Fell eines Hundes stecken würden, könnten Sie einfach eine Schleife in das Fell Ihres Haustiers Yorkie stecken. Eine weitere Entschuldigung für eine Schleife ist, dass ihr langes Deckhaar in ihr Essen gelangt, wenn Sie es nicht zusammenbinden. Sie sind spielzeuggroße Hunde mit seidigem, langem Fell, das braun, hellbraun und, was in der Yorkie-Welt genannt wird, stahlblau gefärbt ist. Dieser Hund ist ein Terrier, also denkt er, er wäre ein Jägertyp. Obwohl sie klein sind, sind ihr Herz und ihr Mut groß.

Yorkshire Terrier sind hell, energisch, mutig, klug, enthusiastisch, wachsam, liebevoll und loyal. Sie sind hervorragende Wachhunde, da sie auf Geräusche außerhalb des Hauses, die Türklingel oder das Klopfen von jemandem aufmerksam sind. Manchmal sind ihre Bellen Begrüßungsbellen, oder sie können Bellen sein, die Ihre Aufmerksamkeit erregen sollen. Diese Rasse braucht viel Zuneigung und Aufmerksamkeit und kann durch einen Mangel an beidem emotional beeinträchtigt werden. Ein Haustier Yorkie ist auch sehr unabhängig. Sie lieben es, im Haus herumzuwandern und Nachforschungen anzustellen.

Wie Sie Ihren Haustier-Yorkshire-Terrier am besten füttern und pflegen

Sie sind nicht glücklich darüber, in einem Raum eingesperrt zu sein oder für längere Zeit allein gelassen zu werden. Daraus kann sich eine Trennungsangst entwickeln. Wenn Sie sie alleine lassen müssen, sollten Sie sie in einer Kiste trainieren oder einige Spielsachen auf ihrem Bett haben, damit sie sich wohl fühlen, wenn sie alleine sind. Wenn Sie vorhaben, sehr lange weg zu sein, stellen Sie sicher, dass sie viel frisches Wasser und vielleicht etwas zu essen haben.

Das Füttern Ihres Haustiers Yorkie ähnelt dem Füttern anderer Hunde, da Sie besser dran wären, wenn Sie ihm zu Hause natürliches Futter zubereiten würden. Auf diese Weise können Sie sie mit dem besten und gesündesten Fleisch, Gemüse und Vollkorn füttern. Wenn Sie keine Zeit oder Lust haben, hausgemachtes Essen zuzubereiten, kaufen Sie das Beste, was Sie sich leisten können. Holen Sie sich natürliche Lebensmittel, die keine Füllstoffe oder künstliche schädliche Inhaltsstoffe enthalten. Immer genügend frisches Wasser zur Verfügung haben.

Das Training für Ihren Haustier Yorkie wird, wie bei allen Hunderassen, erfolgreicher sein, wenn es früh begonnen wird und konsequent ist. Versuchen Sie, Ihren Kopf von alten Trainingstipps zu befreien und konzentrieren Sie sich auf die neuen, bewährten und effektiven Methoden, die für Hundebesitzer hervorragend funktionieren. Versuchen Sie, Ihren Hund dabei zu erwischen, wie er etwas richtig macht, und belohnen Sie ihn dafür. Es gibt viele natürliche Leckerlis, die als Trainingsbelohnung verwendet werden können, sodass Sie während des Trainings auch zur Gesundheit Ihres Tieres beitragen. Seien Sie konsequent, suchen Sie online oder bei einem professionellen Gehorsamstrainer Hilfe, aber bleiben Sie dran und denken Sie daran, dass die süßen, kleinen Rassen etwas schwierig sein können, weil die Besitzer sie wie Kinder und nicht wie Rudelmitglieder behandeln.

Wie Sie Ihren Haustier-Yorkshire-Terrier am besten füttern und pflegen

Ihr Haustier Yorkshire Terrier bindet sich normalerweise an ältere Menschen und ist in der Nähe von Jugendlichen oft etwas nervös. Kindern muss beigebracht werden, den Yorkie nicht zu erschrecken oder zu ärgern und sich langsam um ihn herum zu bewegen und wie man richtig mit ihm umgeht. Wenn sie das alles gelernt haben, werden Kinder und Yorkies sehr gut miteinander auskommen.

Yorkies kommen größtenteils gut mit anderen Haustieren im Haus zurecht. Sobald sie die Situation eingeschätzt haben, können sie sich in der Regel in eine freundschaftliche Beziehung zu anderen Rassen und Tieren einleben. Sie brauchen Kauspielzeug, kleine Hundebetten, regelmäßige Fütterungszeiten, Wasser und eine festgelegte Zeit für die Pflichten außerhalb des Badezimmers. Es ist immer eine gute Idee, die Zahnhygiene zu fördern, indem Sie Ihrem Haustier natürliche Zahnkauartikel anbieten. Mit Ihrem Yorkshire Terrier spazieren zu gehen, ihm zu erlauben, die frische Luft zu atmen und Sie als Anführer zu erleben, ist Teil eines ganzheitlichen Ansatzes, um Ihren Yorkie glücklich und gesund zu halten.

Wenn Sie kleine Hunde mit einem lebenslustigen Temperament mögen, halten Sie diese Haarschleife bereit und beginnen Sie das glückliche Abenteuer Ihrer Familie mit einem Yorkshire Terrier, indem Sie Ihrem Haustier Yorkie natürliches Futter füttern, ihm ein gutes Trainingsprogramm geben und es ihm bequem machen Zuhause werden Sie lange Zeit einen lustigen und treuen Begleiter haben.

Wie Sie Ihren Haustier-Yorkshire-Terrier am besten füttern und pflegen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *