Tolle Tipps, um Ihren liebenswerten Cocker Spaniel zu lieben

Tolle Tipps, um Ihren liebenswerten Cocker Spaniel zu lieben

Cocker Spaniels waren früher Jagdhunde im Vereinigten Königreich und in den Vereinigten Staaten, als sie dorthin gebracht wurden. Sie gelten jedoch jetzt mehr als Haustiere im Haushalt, da sie sehr schön aussehen. Es gibt zwei Rassen von Cocker Spaniels – die Engländer und die Amerikaner und obwohl diese beiden einige Unterschiede wie ihre Größe und körperliche Form aufweisen, ist die Pflege dieser wunderbar sanften Kreatur ziemlich gleich.

Diese Hunderasse ist sehr sympathisch, mit einem schönen Gesicht und runden oder ovalen Augen, die ihnen einen charmanten Blick verleihen. Oft haben sie braune bis haselnussbraune Augen, aber Sie können auch einige mit verblüffend blauen Augen finden, oft bei einem Merle Cocker Spaniel. Ihre Ohren sind lang und sie hängen bis zum Kopf. Das Fell dieses Hundes ist oft lang, wellig und immer glatt und seidig. Sie können diese Rasse in einfarbigem Schwarz oder goldenem Tan oder einer Mischung aus beidem beschichten lassen oder ist einfarbig. Es ist ein mittelgroßer Hund und kann mit Fellen an fast allen Körperteilen bis zu 30 Pfund erreichen.

Tolle Tipps, um Ihren liebenswerten Cocker Spaniel zu lieben

Erstens sind diese Hunde liebevoll und äußerst sanft, sodass sie auch für Familien mit kleinen Kindern im Schlepptau perfekt sind. Ein Cocker Spaniel-Tipp ist, wenn Sie ein Baby erwarten, lassen Sie den Hund herumschnüffeln, auch wenn er oder sie es wahrscheinlich bereits weiß. Versuchen Sie trotzdem, Ihr Baby oder Ihre Kleinkinder nicht bei Ihrem Cocker Spaniel oder einem anderen Hund zu lassen.

Da diese Art von Hund eine lange Lebensdauer hat (12 bis 15 Jahre), braucht sie eine gute Ernährung. Diese Rasse ist als “glückliche” Hunde bekannt, also halten Sie sie mit viel sauberem Wasser und nahrhafter Nahrung so. Ein weiterer Hundetipp ist, sie nicht nur mit hergestelltem Hundefutter, sondern mit echtem Fleisch, Obst und Gemüse zu füttern.

Dieser Hund hat eine attraktive Mähne, kann aber überlang wachsen. Der nächste Cocker Spaniel-Tipp ist, sie alle sechs bis acht Wochen schnippeln und regelmäßig bürsten zu lassen. Zur Pflege gehört auch das Kürzen der Nägel, das Reinigen der Ohren, das Zähneputzen oder sogar das Ausdrücken der Analdrüsen. Obwohl es professionelle Dienstleistungen für die Tierpflege gibt, ist es teuer. Lernen Sie, dies selbst zu tun, und haben Sie dadurch mehr Zeit für Ihr Haustier.

Tolle Tipps, um Ihren liebenswerten Cocker Spaniel zu lieben

Wie bereits erwähnt, waren die Vorfahren dieses Hundes Jäger, daher brauchen sie Aufmerksamkeit und Bewegung. Wenn Sie keinen großen Rasen in Ihrem Haus haben, lassen Sie ihn im Park oder überall mit einem großen Feld frei herumlaufen und stellen Sie sicher, dass er sicher ist. Geben Sie ihnen etwa zwanzig Minuten energisches Spiel, aber stellen Sie sicher, dass Sie sie sofort rehydrieren.

Schließlich besuchen Sie den Tierarzt oft. Es gibt Standardimpfungen für alle Hunde wie Anti-Tollwut oder das Leptospirose-Virus sowie Bluttests, um Ihr Haustier sicher und gesund zu halten. Dieser Hundetipp ist wichtig, da sie besonders anfällig für Augen- und Ohrenentzündungen sind. Lassen Sie sie daher am besten regelmäßig untersuchen, um diesen vorzubeugen.

Es stimmt, dass diese Rasse weniger Nahrung und Energie benötigt, um sie zu verwalten. Denken Sie nur an diese Hundetipps und daran, dass Cocker Spaniels zwar kleiner und niedlicher sind als andere beliebte Rassen wie Golden Retriever oder Labradors, sie jedoch die gleiche Aufmerksamkeit und Liebe benötigen.

Tolle Tipps, um Ihren liebenswerten Cocker Spaniel zu lieben

Leave a Reply

Your email address will not be published.