Adoption der englischen Bulldogge – ist das für Sie?

Adoption der englischen Bulldogge – ist das für Sie?

Die Adoption einer englischen Bulldogge ist sehr ernst zu nehmen. Bulldoggen sind sehr beliebt. Diese entzückende Rasse steht auf Platz 8 der Liste der beliebtesten Hunde des American Kennel Club (AKC) des Jahres 2009. Ihre süße, sanfte Natur in Kombination mit ihren wunderbar matschigen Gesichtern und ihrem rollenden Gang macht sie für viele unwiderstehlich. Doch Bulldoggen sind im Vergleich zu vielen anderen Hunderassen ziemlich teuer. Die Kosten können für viele Familien unerschwinglich sein, die einen Tyrannen in die Mischung aufnehmen möchten. Natürlich betrachten viele Leute die Adoption einer Bulldogge als eine kostengünstige Möglichkeit, eine zu besitzen. Während die Front-End-Kosten niedriger sein können als der Kauf einer Bulldogge von einem angesehenen Züchter, können die langfristigen Kosten enorm sein.

Adoption der englischen Bulldogge – ist das für Sie?

Da Bulldoggen so beliebt und teuer sind, standen relativ gesunde und sozial angepasste Bulldoggen selten zur Adoption zur Verfügung. Abgesehen davon gab es mit dem jüngsten wirtschaftlichen Abschwung eine Zunahme gesunder, sozialisierter Bulldoggen, die zur Adoption freigegeben wurden, weil Menschen ihr Zuhause verloren haben. Im Allgemeinen sind jedoch Bulldoggen mit schwerwiegenden Verhaltensproblemen und/oder ernsthaften medizinischen Problemen die zur Adoption verfügbaren Hunde. Diese Hunde sind immer noch liebenswert und verdienen ein tolles Zuhause und sollten adoptiert werden, aber Sie müssen sich bewusst sein, dass die Adoption einer Bulldogge möglicherweise nicht das Schnäppchen ist, nach dem Sie suchen.

Adoption der englischen Bulldogge – ist das für Sie?

Wo zu suchen

Wenn Sie auf der Suche nach einer Bulldogge sind, schauen Sie sich den Bulldog Club of America (BCA) an. Dies ist DIE Organisation für Bulldoggen. Dieser Club existiert noch länger als der American Kennel Club (AKC). Das BCA setzt sich leidenschaftlich für die Gesundheit und das Wohlergehen von Bulldoggen ein.

Der Rettungsarm dieser Organisation ist außergewöhnlich! Beachten Sie, dass sie nur mit reinrassigen Bulldoggen funktionieren. Bulldog-Mischungen können in anderen Tierheimen wie ASPCA gefunden werden. Die BCA ist sehr wählerisch, wen sie ihre geretteten Hunde adoptieren lassen.

Überprüfen Sie unbedingt andere Bulldog-Rettungsorganisationen in Ihrer Nähe.

Adoption der englischen Bulldogge – ist das für Sie?

Leave a Reply

Your email address will not be published.