Tipps bei der Suche nach Miniatur Australian Shepherds Züchtern

Tipps bei der Suche nach Miniatur Australian Shepherds Züchtern

Die Australian Shepherd-Familie ist in den letzten Jahren um eine Vielzahl von Zugängen erweitert worden. Die meisten dieser Ergänzungen wurden in Form einer Vielzahl von Größenspezifikationen für den Aussie aufgenommen. Am beliebtesten sind die Miniature Australian Shepherds oder Minnies. Diese Hunde sind kleiner als der Standard Aussie und sind normalerweise 14 bis 18 Zoll groß. Miniatur-Aussies sind jedoch größer als einige der anderen neuesten Mitglieder der Aussie-Familie, die Spielzeug- und Teetassen-Aussies.

Diese Sorte gewinnt schnell an Popularität, vor allem weil sie die gleichen Eigenschaften wie der Standard Australian Shepherd hat, aber in einer kleineren Version erhältlich ist. Es sollte beachtet werden, dass es sich nicht um eine Kreuzung des Standard-Aussie und einer kleinen Hunderasse handelt, sondern dass die Minnies speziell auf diese Größe gezüchtet wurden. Die in den späten 60er Jahren entwickelte Technik bestand darin, die kleinsten Würfe zu züchten, bis sie die kleinere Sorte hervorbrachten – die Spielzeuge oder Teetassen. Dies wurde getan, um die Nachfrage kleiner Hütehunde, vorzugsweise wie des Australian Shepherd, für kleinere Wohnbereiche oder Höfe zu decken.

Tipps bei der Suche nach Miniatur Australian Shepherds Züchtern

Um sicherzustellen, dass Sie eine großartige Minnie-Rasse erhalten, müssen bei der Suche nach dem richtigen Züchter einige wichtige Punkte berücksichtigt werden. Zuerst muss der Hund aus einer Reihe von Australian Shepherds stammen. Dies stellt sicher, dass die Nachkommen eine gute körperliche Struktur haben und attraktive Hunde werden. Zweitens, stellen Sie sicher, dass der Züchter seine Liter ständig auf genetische Fehler überprüft. Ein guter Züchter stellt die Integrität der Rassen sicher, indem er sich in Topform und in guter Gesundheit ohne Mängel bescheinigen lässt. Überprüfen Sie auch, ob der Hund einem Drogensensitivitätstest und einer genetischen Untersuchung unterzogen wurde, um zu vermeiden, dass ein Hund mit Defekten bekommt.

Tipps bei der Suche nach Miniatur Australian Shepherds Züchtern

Ein Züchter möchte auch sicher sein, dass sein Hund einen verantwortungsvollen Besitzer hat, der sich gut um ihn kümmert, ihn liebt und schätzt und ein gutes Zuhause hat. Genau wie der normale Australian Shepherd erfordern diese Minnies viel Bewegung und Aufmerksamkeit, und wenn sie unbeaufsichtigt bleiben, werden sie sich durch übermäßiges Bellen, Graben oder Weglaufen beschäftigen. Da sie einen Instinkt für das Hüten haben, könnten sie Menschen „herden“, indem sie sich in die Fersen beißen, wenn sie untrainiert bleiben. Ein guter Züchter wird sich immer mit potentiellen Besitzern über deren Lebenssituation erkundigen und wie der Hund in die aktuelle Wohndynamik passt.

Bevor Sie sich einen Miniaturaussie zulegen, denken Sie daran, dass der Besitz eines Aussie genauso viel Engagement erfordert wie ein Aussie in Standardgröße. Diese Hunde verlangen Aufmerksamkeit und Zuneigung, weshalb eine angemessene Bewegung für diese Hunde von entscheidender Bedeutung ist. Minnies sind liebevolle Hunde und werden ständig menschlichen Kontakt haben wollen. Haben Sie immer einen Zeitplan für Spielzeit und Bewegung. Geben Sie Ihrer Minnie diese Dinge und Sie werden einen glücklichen, gesunden und gutmütigen Hund haben.

Tipps bei der Suche nach Miniatur Australian Shepherds Züchtern

Leave a Reply

Your email address will not be published.