Dinge zu beachten, bevor Sie einen Chihuahua adoptieren

Dinge zu beachten, bevor Sie einen Chihuahua adoptieren

Chihuahua sind liebevolle Haustiere. Sie sind klein genug zum Kuscheln. Sie sind sehr wachsam und sie sind ein ausgezeichneter Wachhund. Jeder Hundeliebhaber würde gerne einen Chihuahua als Haustier haben. Aber bevor Sie eines für sich selbst bekommen, sollten Sie einige Dinge beachten, bevor Sie einen Chihuahua adoptieren.

Es gibt einige Dinge, die Sie überprüfen müssen, bevor Sie einen Chihuahua adoptieren. Wenn Sie bereit sind, einen Chihuahua zu adoptieren, sind Sie mental bereit, sich voll und ganz für dieses Haustier zu engagieren, egal was passiert?

Wenn es darum geht, einen Chihuahua zu adoptieren, ist es sehr wichtig, ob der Hund, den Sie adoptieren, ein Erwachsener oder ein Welpe ist.

Im Allgemeinen sind Chihuahua-Welpen leichter zu pflegen. Die Adoption eines Baby-Chihuahua ist definitiv ein Vorteil, da Sie es nach Ihren Wünschen erziehen können. Dies trägt auch dazu bei, dass der Welpe die richtige Behandlung erhält und schließlich zu einem gesunden und glücklichen erwachsenen Chihuahua heranwächst. Wenn Sie die Möglichkeit haben, die Chihuahua persönlich zu trainieren, können Sie eine stärkere Bindung zu Ihrem Welpen aufbauen. Als solche werden Sie beide in kürzester Zeit beste Freunde sein.

Dinge zu beachten, bevor Sie einen Chihuahua adoptieren

Ein Chihuahua-Welpe kann sich besser an die neue Umgebung anpassen als erwachsene Chihuahua. Sie müssen jedoch auf Schäden vorbereitet sein, die im Haus entstehen können. Dies erfordert eine Hausschulung. Auch dies wird einige Zeit dauern, aber wenn Sie Ihre Chihuahua gut trainieren, kann sie sehr gehorsam sein.

Erwachsene Chihuahua erfordern nicht viel Aufmerksamkeit. Dies liegt daran, dass sie bereits bestimmte Verhaltensweisen festgelegt haben. Aber erwachsene Chihuahua können temperamentvoll sein, achten Sie also darauf.

Die Sache mit erwachsenen Chihuahua ist, dass es schwierig ist, den Hund wieder neu zu trainieren. Der Hund ist zu sehr an seine eigene Gewohnheit gewöhnt, so dass er sich jeglichen Veränderungen widersetzt. Als solches müssen Sie sich mit störenden Gewohnheiten Ihrer Chihuahua abfinden.

Insgesamt sind Chihuahua sehr zerbrechliche Wesen. Sie können mit nur einem Sturz schwer verletzt werden. Da Chihuahua sowohl innerhalb als auch außerhalb des Hauses ziemlich abenteuerlustig sein können, lieben sie es, auf hohen Oberflächen zu klettern. Wie bereits erwähnt, sind diese Haustiere sehr zerbrechlich. Wenn Sie also daran denken, einen Chihuahua zu adoptieren, prüfen Sie, ob Ihr Haus gut geschützt ist. Da diese Hunde winzig sind, neigen wir dazu, auf sie und dergleichen zu treten. Sie können manchmal verschwunden sein und es ist ziemlich schwierig, nach ihnen Ausschau zu halten, besonders wenn Sie ein großes Haus haben.

Dinge zu beachten, bevor Sie einen Chihuahua adoptieren

Wenn Sie also nicht bereit sind, Verstecken zu spielen, adoptieren Sie am besten einen Hund, der etwas größer als die Chihuahua ist.

Chihuahua sind definitiv entzückend, aber aufgrund ihrer geringen Größe sind sie anfälliger für Krankheiten. Einige der gesunden Probleme wären Atemprobleme und Dehydration. Aus diesem Grund muss man ziemlich viel Geld für regelmäßige Kontrolluntersuchungen ausgeben.

Diese zerbrechlichen Chihuahua haben schwache Bänder, die dazu führen, dass die Kniescheibe ein- und ausgeht. Wenn Sie also vorhaben, Ihren Chihuahua zu Ihrem Joggingpartner zu machen, denken Sie noch einmal darüber nach.

Der Chihuahua ist eine so empfindliche Kreatur, dass es im Gegensatz zu anderen Hunden fast unmöglich ist, alleine zu leben.

Ein Chihuahua würde Ihre 100% ige Aufmerksamkeit die ganze Zeit erfordern. Und wenn Sie dies nicht tun, kann es ziemlich verärgert und eifersüchtig werden. Es ist am besten, wenn Sie einen freundlichen und nach Osten gehenden Hund zur Adoption bekommen, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie der Herausforderung nicht gewachsen sind.

Dinge zu beachten, bevor Sie einen Chihuahua adoptieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *