American Bulldog Puppy Supplies

American Bulldog Puppy Supplies

American Bulldog Welpen werden von vielen Besitzern von American Pit Bull Terriern geliebt. Die Rassen sind enge Cousins ??und haben Ähnlichkeiten in Größe und Gesamterscheinung. Da amerikanische Pitbulls vielerorts verboten wurden, sind amerikanische Bulldoggen zu einer beliebten Ersatzrasse geworden. Obwohl Bulldoggen einst als aggressiv gezüchtet wurden, hat die Rasse nicht den schlechten Ruf des Pitbulls.

Amerikanische Bulldoggen sind ebenfalls mit französischen und englischen Bulldoggen verwandt, unterscheiden sich jedoch grundlegend von diesen. Die Bulldogge wäre fast ausgestorben, nachdem Großbritannien das Gesetz über Tierquälerei verabschiedet hatte. Bulldoggen durften keine Bullen mehr ködern oder gegen andere Hunde kämpfen, und ihre Nützlichkeit wurde verringert. Glücklicherweise mischten europäische Fans der Rasse Bulldoggen mit Möpsen, um Hunde bis zur Größe eines Schoßhundes zu züchten. Französische und englische Bulldoggen sind beliebte Haustiere und werden aufgrund ihrer ausdrucksstarken Augen, komischen Becher und großen Persönlichkeiten häufig als Figuren in Film und Fernsehen verwendet.

Europäische Einwanderer brachten Bulldoggen nach Amerika. Ein Amerikaner, John D. Johnson, züchtete diese Bulldoggen, um die Größe und Stärke der ursprünglichen altenglischen Bulldoggen zu erhalten – eine ausgestorbene Rasse. American Bulldogs Welpen werden heute in vielen Ländern gezüchtet.

Käufer von American Bulldog-Welpen haben John D. Johnson für die Existenz der Rasse zu danken, und sein Schützling Alan Scott hat auch dazu beigetragen, die Existenz der American Bulldog aufrechtzuerhalten. Diese beiden Männer trennten sich und züchteten zwei verschiedene Arten von amerikanischen Bulldoggen, Scott oder Standard, American Bulldogs und Johnson American Bulldogs. Scott / Johnson-Hybriden sind auch bei amerikanischen Bulldoggenzüchtern beliebt. Käufer sollten erfahrene Hundebesitzer sein, bevor sie eine Rasse wie die American Bulldog kaufen. Diese Rasse erfordert von Anfang an Aufmerksamkeit und Disziplin, und ein unerfahrener Besitzer verfügt nicht über die erforderlichen Fähigkeiten, um erfolgreiche Bulldoggen aufzuziehen.

Für erfahrene Käufer können American Bulldogs gefunden werden, indem Sie lokale Züchter fragen oder Websites besuchen, auf denen für National Kennel Club- oder United Kennel Club-zertifizierte Züchter geworben wird. Aufgrund der Volatilität in der Vergangenheit der Rasse sollten Käufer niemals Welpen der amerikanischen Bulldogge mit fragwürdiger Abstammung oder Abstammung kaufen. Es sollten nur gut dokumentierte, zertifizierte Welpen gekauft werden und Welpen sollten sofort Disziplin und Schulung erhalten.

Vor dem Kauf von American Bulldog-Welpen sollten sich Käufer mit den notwendigen Bulldog-Welpenvorräten eindecken. Käufer können sich auch bei den Züchtern erkundigen, welche notwendigen Artikel gekauft werden sollten. Amerikanische Bulldoggen sind mittelgroße Hunde und benötigen mehr Futter, Pflegezubehör und Training als Spielzeug oder kleine Hunde. Gute amerikanische Bulldoggenzüchter können Käufern eine Liste mit Artikeln zur Verfügung stellen, die für die Pflege von American Bulldog-Welpen benötigt werden. Einige dieser Artikel umfassen: richtige Marke und Menge an Welpenfutter, Kauspielzeug, Einbruchszubehör wie Pipi-Pads, Leinen, Zwinger oder Kisten, Trainingspläne, Entwicklungspläne, Pflegezubehör und Medikamente.

Käufer sollten nicht nur Tipps zur Welpenversorgung von Züchtern erhalten, sondern auch sicherstellen, dass ihr Züchter über die Rasse gut informiert ist. Züchter sollten in der Lage sein, alle Fragen zu beantworten, die Käufer zur Pflege und Aufzucht von Welpen der amerikanischen Bulldogge haben. Die Züchter sollten in der Lage sein, Welpen-Krankenakten einschließlich Impfanamnese und Screening-Ergebnissen für häufige genetische Störungen, Stammbaum und Zertifizierung sowie eine Garantie oder Garantie gegen Krankheiten vorzulegen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *